2017-01
2017-02
2017-03
2017-04
2017-05
COLINE KURST - Burning Inside (Mental Madness/KNM)SEAN FINN VS. TERRI B! & PETER BROWN - Free (Nitron/Sony)VIERVIERTELTAKT FEAT. LAURA - Home Calling (Toka Beatz/Believe)
HEIMLICH FEAT. JERMAINE FLEUR - Alive (Dusty Desert/Planet Punk/KNM)INNA FEAT. ERIK - Ruleta (Global Records)LION CAYDEN - Sweet Summer July (Sony)
VICTORIA KERN - Buzz (Scream & Shout/KNM)W4VELIKE - Good Love EP (Toka Beatz/Believe)BUGLE & SMITH - Airwave (Planet Punk/KNM)
MARIA VOSKANIA - Ich Seh Nur Dich (Polydor/Island/Universal/UV)RENE CHANTÉ - Endlich Wieder Sommerzeit (Fiesta/KNM)MAJOR KINA - Ich Bin Ein Mallorquiner (Fiesta/KNM)

50 CENT - Candy Shop

Interscope/Universal/UV
50 CENT - Candy Shop (Interscope/Universal/UV)

Wie in keiner anderen Musik, abgesehen vom Blues, dreht sich im Hip Hop alles ums Storytelling. Diese Stories sind aber immer nur so fesselnd und überzeugend wie der Erzähler. 50 Cent ist so ein Erzähler. Einer, der es schafft, den Zuhörer bei jeder Silbe mit seinen Ohren an 50s Lippen kleben zu lassen. Bestens vertraut mit den rauen Sitten der Straße und mit einem Talent für süchtig machende Hooks, besitzt 50 Cent alles, was nötig ist, um auf den Highway des Erfolges zu gelangen. Wie es aussieht hat er es auch extrem eilig dort anzukommen. 50 legte mit seinem Debutalbum einen Kickstart der extra Klasse hin und verkaufte in der ersten Woche der Vö mehr Alben als alle Top 10 Acts zusammen. So gelangte er natürlich sofort auf #1 der US Billboard Charts während die erste Single "In Da Club" es sich es sich ebenfalls auf #1 gemütlich machte - und das auch für einige Wochen in Deutschland.

50ies Debutalbum verkaufte sich weltweit bisher weit über 10 Mio mal - seitdem feierte er Erfolge mit dem Album seiner G-Unit Crew, den einzelnen G-Unit Künstleralben von Lloyd Banks (#1 in US) und Young Buck (#2 in US) und ist mit dem G-Unit Modelabel und den G-Unit Sneakern von Reebok megaerfolgreich.

Am 07.03.05 steht der Release seines Nachfolgewerkes "The Massacre" an. Vorab gab es zu dem Album bereits den Streettrack "Disco Inferno", der im Januar innerhalb 2 Wochen auf #1 der deutschen Clubcharts stürmte und bereits auch auf allen Jugendradiosendern hoch und runter läuft. Die erste kommerzielle Single des Albums heisst "Candy Shop" - ist wie "In Da Club" auch ein absoluter Clubhit der mit seinen hypnotischen Sounds und der von Olivia gesungenen Hook ein riesiges Hitpotential hat.

Teile diesen Titel auf FacebookKein Youtube-VideoDiesen Titel bei Itunes kaufenDiesen Titel bei Amazon kaufenSpotify-Player anzeigen

Label

Interscope Records
 Homepage
 Facebook
 Twitter
 YouTube
 SoundCloud
Universal Music
 Homepage
UV

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 50 am 21.02.2005
Höchste Punktzahl 2969 am 02.05.2005
Höchste Platzierung 3
Wochen platziert 22

 

2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |