2017-01
2017-02
2017-03
2017-04
2017-05
MARC REASON FEAT. MR. GEORGE - Da Da Da (Toka Beatz/Believe)SERIAL KILLERS - Edelweiss (Starwatch)FREISCHWIMMER FEAT. LITTLE CHAOS - All That She Wants (Dusty Desert/Planet Punk/Nitron/Sony)
DREAM SOUND MASTERS FEAT. DEAN ROBERT - Dream On Your Journey (Toka Beatz/Believe)RICO BERNASCONI & FARENIZZI FEAT. MINK JO - Right Now (Hooky/Kontor/KNM)AMOON & WALKING PATH - Hey Yah (Got Da Rhytm) (Toka Beatz/Believe)
KLINGENBERG - Tell Me (Planet Punk/KNM)WEEKEND WARRIAZ FEAT. SHAUN BAKER - Native Acid (Sugaspin/KNM)STEREOACT FEAT. VOYCE - So Soll Es Bleiben (Toka Beatz/Kontor/KNM)
FUNNY WALTER - Letkiss (Fiesta/KNM)VANESSA MAI - Nie Wieder (Ariola/Sony)SUPERMARKY FEAT. GOLDY GOLDSTERN - Asozial (Fiesta/KNM)

ACE OF BASE - All For You

Universal/UV
ACE OF BASE - All For You (Universal/UV)

Im Jahr 1990 gründete sich die Band und schon 1991 begann die steile Karriere von ACE OF BASE mit einem Plattenvertrag beim schwedischen Plattenlabel Mega Records.
Ein Jahr darauf erschien die erste Single "Wheel of Fortune", die in Skandinavien die Hitparaden erreichte. Es folgte ein europaweiter Plattenvertrag bei Metronome/ Polygram (heute Universal Music) und mit der Single "All That She Wants" der Durchbruch: die Single wurde in zehn europäischen Ländern auf Anhieb ein #1 Hit, allein in Deutschland belegte "All That She Wants" acht Wochen die Spitze der Charts.
Das darauffolgende Debütalbum "Happy Nation" eroberte die Spitzenpositionen der Hitparaden im Sturm, auch in den US-Billboard-Charts stand das Album wochenlang in den Top #10, dort unter dem Album-Titel The Sign. Der Titelsong des Albums erreichte im März 1994 die Spitze der US-amerikanischen Charts und hielt den Platz sechs Wochen lang inne. Im selben Jahr wurden ACE OF BASE für drei Grammys nominiert, ihr Debütalbum verkaufte sich weltweit über 24 Millionen mal, bis heute sogar über 45 Millionen Einheiten.
In der letzten Zeit war es etwas ruhiger um die Band, die die Pause aber kreativ für die Arbeit an einem neuen Studioalbum genutzt haben. Neben der Arbeit an einem neuen Album, wurde auch ein neues Bandkonzept geboren: die Hauptinitiatoren & Gründer Jonas Berggren und Ulf Ekberg sind geblieben, neu "im Team" sind Clara Hagman und Julia Williamsson. Die Bandzusammensetzung mag sich geändert haben, geblieben ist der unverwechselbare Sound von ACE OF BASE.
"All For You" ist der Vorgeschmack und zugleich Vorbote auf das im September erscheinende Studio-Album.

Teile diesen Titel auf FacebookKein Youtube-VideoTitel nicht bei Itunes verfügbarTitel nicht bei Amazon verfügbarKein Spotify-Player

Label

Universal Music
 Homepage
UV

DEUTSCHE-DJ-PLAYLIST Chartinfos

Eingestiegen Platz 98 am 26.08.2010
Höchste Punktzahl 416 am 16.09.2010
Höchste Platzierung 33
Wochen platziert 10

 

2017 |   | 2016 |   | 2015 |   | 2014 |   | 2013 |   | 2012 |   | 2011 |   | 2010 |   | 2009 |   | 2008 |   | 2007 |   | 2006 |   | 2005 |   | 2004 |   | 2003 |